Dreimal ist Bremer Recht: Vom 21. bis 23. Juni geht das HOEG CitySommerFest in die dritte Runde! Die CityInitiative organisiert erneut das dreitäge Open-Air in Bremens Guter Stube für umsonst und draußen. Freut euch bereits jetzt auf mehr als 40 Programmpunkte auf 5 Bühnen, gastronomische Highlights und neue Angebote, die es zu entdecken gilt...

7 Spielstätten, 5 Bühnen, über 40 Acts...

An 2,5 Tagen verwandelt sich die Bremer Innenstadt wieder zur großen Open-Air-Fläche, die Live-Musik und weitere Programmpunkte für jeden Geschmack bereithält:

Auf der Marktplatzbühne gibt es am Freitag ein Bremen Eins- und am Samstag ein Bremen Vier-Programm zu bestaunen und zu belauschen. Und neu: am Sonntag darf zum Ausklang in der guten Stube auch noch einmal gegrooved werden...

Der Domshof zeigt sich im alternativen Gewand. Am Freitag gibt es Multikulti-Sound von Rap, Chansons bis Soul, am Samstag wird es dann rockig.

Auf dem Ansgarikirchhof kann man erneut den leiseren, klangvollen Stimmen lauschen - in Programmkooperation mit den Machern von Songs & Whispers.

Die Lila Eule bespielt als Mitveranstalter die Schlachte-Bühne am Martinianleger: local Heroes und Gitarrenkünstler gibt es hier zu hören.

Die WESER KURIER-Kinderbühne in der LLOYD PASSAGE bietet an zwei Tagen ein buntes Unterhaltungsprogramm für die Kleinen.

Im Schnoor und in der Sögestraße kann man Walking Acts bestaunen.

Das ist aber noch nicht alles... neben einem vielfältigen gastronomischen Angebot, wird es noch die eine oder andere Überraschung geben. Wir halten euch auf dem Laufenden!

 

IM SCHNOOR UND IN DER SÖGESTRASSE

CHARAKTERSTÜCKE

Musikalische und artistische Acts erfreuen das Herz und die Ohren im Schnoor und in der Sögestraße. Hüben wie drüben überraschen die Künstler mit Ihren Showeinlagen, um zu unterhalten und Freude zu verbreiten.

Erst wird es laut, wenn am Freitag das Trommel-Mobil durch die Straßen von Bremen City zieht und dann wird es leiser, wenn der charmante Straßenkünstler Monsieur Momo das Publikum mit einer einzigartigen Mischung aus Clownerie, Akrobatik und Musik begeistert.

Ein vielseitiges und buntes Festivalprogramm hält der Samstag bereit. Akrobatik, Zaubertricks und musikalisch Beats sind in der Sögestraße und den Straßen des Schnoors zu finden.

ZUM PROGRAMM

Marktplatz und Domshof

SLACKLINING BREMEN E.V.

Während des gesamten HOEG CitySommerFests können über dem Marktplatz und Domshof Slackliner bei ihren waghalsigen Überquerungen in luftiger Höhe bestaunt werden. Vor den jeweiligen Mainacts findet auf dem Doms­hof ein Freestyle-Wettbewerb statt, bei dem sich auf zwei parallel gespannten Lines jeweils zwei Akrobaten mit Kunststücken herausfordern. Die Line über dem Marktplatz dient als Rennstrecke.

Das HOEG CitySommerFest ist eine Veranstaltung der CityInitiative Bremen Werbung e.V.

Anzeige
ATLANTIC Kooperation HOEG

Das HOEG CitySommerFest wird gefördert durch

Sponsoring by

Medienpartner sind

Weitere Partner sind

Weitere Informationen

Wo und was gibt es beim HOEG zu finden

Programm 21. bis 22. Juni:
ab frühen Nachmittag auf dem Marktplatz, Domshof, Ansgarikirchhof, am Martinianleger an der Schlachte, in der LLOYD PASSAGE und im Schnoor

Programm am 23. Juni:
ab mittags auf dem Marktplatz

Alle Spielstätten sind ganz bequem mit dem ÖPNV, dem Fahrrad oder dem Auto zu erreichen. Parkmöglichkeiten gibt es in den Parkhäusern der BREPARK.

Termine / Zeiten

21.-22.06.2024, jeweils ab frühen Nachmittag
23.06.2024, ab mittags

Ort

Marktplatz, Domshof, Ansgarikirchhof, LLOYD PASSAGE, Martinianleger an der Schlachte, Schnoor und Sögestraße

Haltestelle

Obernstraße, Am Brill (Hutfilter-Obernstraße), Schüsselkorb, Domsheide, Am Brill (Bgm.-Schmidt-Straße)

Parkhaus

BREPARKhaus Am Brill, BREPARKhaus Pressehaus, BREPARKhaus Mitte

Weitere Veranstaltungen

Events